Familienforschung Preis



Familie Diehn


Bei der Familie Diehn suche ich alle Personen die eine Beziehung zum Kreis Ludwigslust-Parchim haben.


Laut Hans Bahlow "Deutsches Namenlexikon" bedeutet der Namen "in feuchter Niederung wohnend".
1704 gibt es in folgenden Orten Diehns, die wahrscheinlich miteinander verwandt sind: Groß Laasch, Dadow, Bresegard,
Glaisin, Picher und Warlow.


Groß Laasch: 1691-1706 Jochim Dien

Dadow: 1697-1706 Kossat Peter Dien, 1738/39 Peter Dien und Witwe von Johann Dien, 1763-1782 Diedrich Diehn

Bresegard:1621-1689 Peter Dien (wohl 2 Personen), Hans Dien 1683-1708, Christian Dien 1703-1706, Hinrich Dien 1738/39,
Hans Dien 1738/39, Jochim Dien 1738/39

Glaisin: 1621-1633 Peter Dine, Chim Dine, 1651 Henrich Diehn, 1654-1683 Jochim Dien, 1655 Jochim Diehn der Barber,
1667-1683 Asmus Diehn, 1701-1706 Jochim Diehn, Hans Diehn, 1702-1706 Einlieger Peter Dien, Asmus Diehn, 1738/39 Jürgen
Thies Diehn, Jochim Diehn

Picher:seit etwa 1600 Hans Diehn, 1704 gibt es folgende Familien: Peter Diehn, Christian Diehn, Clas Dien und Hans Dien.

Warlow: 1660-1704 Hans Diehn

Eldena: Kossaten Jochim Dine 1621-1624, Ties Dine 1621-1631

Poltz: 1704 ein Knecht Stoffer Diehn